Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Veranstaltungen

2023


Januar

ZOOM-Gruppe
TALK mit dem AHHA-Team
Thema:
Austausch über die Rau(h)nächte
Montag, 09.01.2023
19:30 Uhr


Workshop
Einhandrutenbaukurs
mit Einführung in die Praxis

Samstag, 14.01.2023
13:00 - 17:00 Uhr

Max. 6 Teilnehmer -
freie Plätze: 1

Februar

ZOOM-Gruppe
TALK mit dem AHHA-Team
Thema:
Austausch über unterschiedliche Wahrnehmungsarten
Montag, 06.02.2023 - 19:30 Uhr

März

ZOOM-Gruppe
TALK mit dem AHHA-Team
TALK-PAUSE
nächster TALK 08.05.2023


Tagesexkursion
Kraftorte der Neuen Zeit im Naturpark Pfälzer Wald
Samstag, 11.03.2023
10:00 - 17:00 Uhr


Seminar
Externsteine im Wandel
Neue Kraftorte für
eine neue Zeit

Donnerstag, 30. März -
Sonntag, 02. April 2023

freie Plätze: 7
Einzelzimmer: 5
Doppelzimmer: 1

April

ZOOM-Gruppe
TALK mit dem AHHA-Team
TALK-PAUSE
nächster TALK 08.05.2023


Tages-Workshop
Naturgeistern auf der Spur
Vortrag + Exkursion zu einem Engelfokus + Filmvorführung "The Fairy Trail" + angeleitete Schamanische Reise
Samstag, 15.04.2023
10:00 - ca. 17:00 Uhr


Tages-Exkursion
Wichtelkirche bei den Helfensteinen
Kontakte mit Naturwesen
Samstag, 29.04.2023
10:00 - ca. 17:00 Uhr

Mai

ZOOM-Gruppe
TALK mit dem AHHA-Team
Thema:
wird noch bekanntgegeben
Montag, 08.05.2023 - 19:30 Uhr

Juni

ZOOM-Gruppe
TALK mit dem AHHA-Team
Thema:
wird noch bekanntgegeben
Montag, 05.06.2023 - 19:30 Uhr

Juli

ZOOM-Gruppe
TALK mit dem AHHA-Team
Thema:
wird noch bekanntgegeben
Montag, 03.07.2023 - 19:30 Uhr

August

ZOOM-Gruppe
TALK mit dem AHHA-Team
Thema:
wird noch bekanntgegeben
Montag, 07.08.2023 - 19:30 Uhr

September

ZOOM-Gruppe
TALK mit dem AHHA-Team
Thema:
wird noch bekanntgegeben
Montag, 04.09.2023 - 19:30 Uhr


Seminar
Magischer Odilienberg
Landschaftstempel der Göttin

Donnerstag, 28. September -
Sonntag, 01. Oktober 2023

Oktober

ZOOM-Gruppe
TALK mit dem AHHA-Team
Thema:
wird noch bekanntgegeben
Montag, 09.10.2023 - 19:30 Uhr

November

ZOOM-Gruppe
TALK mit dem AHHA-Team
Thema:
wird noch bekanntgegeben
Montag, 06.11.2023 - 19:30 Uhr

Dezember

ZOOM-Gruppe
TALK mit dem AHHA-Team
Thema:
wird noch bekanntgegeben
Montag, 04.12.2023 - 19:30 Uhr



 Persönliche Beratungstermine
nach Absprache

 



Magie für Neue Menschen

13-teiliger Videokurs



 

Du möchtest einen Vortrag/Seminar/Workshop mit uns organisieren?
Kontaktiere uns gerne!


Unsere Bücher


MAGIE FÜR NEUE MENSCHEN
Grundlagenwerk ethischer Magier

Magie für Neue MenschenMagie für Neue Menschen

Leseprobe
Buchlesung

Pressemitteilung

Jeder Mensch ist ein Magier, dieses Erbe ist ihm in die Wiege gelegt. Magie betrifft uns alle – hier ist die ‚Bühne‘, auf der freie Menschen gedeihen, um eine neue Welt mitzugestalten. Doch, was ist Magie, und wo findet Magie statt? Wie funktioniert Magie, und was genau macht den Menschen zum Magier?

Info

BUCH BESTELLEN


NEUER MENSCH UND NEUE ERDE Teil 1
Das große Abenteuer unserer Zeit

Neuer Mensch und Neue ErdeNeuer Mensch und Neue Erde

Leseprobe
Buchlesung

Befindet sich die Menschheit aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit? Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen? Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubenssätzen aufgebaut ist?

Info
BUCH BESTELLEN


NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2
Das Abenteuer geht weiter

Leseprobe

Haben die Autoren mit dem ersten Teil von NEUER MENSCH UND NEUE ERDE die Basis für das grundlegende Verständnis von Erdwandel und des dringend erforderlichen Bewusstseinssprunges der Menschheit gelegt, so geben sie in dieser Fortsetzung zahlreiche vertiefende Informationen weiter, die es dem Leser leicht machen, den Wandel freudig mitzugestalten und als ganz besonderes Abenteuer zu begreifen. Die Welle rollt!

Info

BUCH BESTELLEN


WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"

Leseprobe

Buchlesung

Buchrezension

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"

Info

BUCH BESTELLEN

 


LEBENSQUELLE ODILIENBERG

unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 
320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.

Leseprobe

Buchrezension

Entdecke die Magie dieser Landschaft und tauche ein in das Ur-Wissen der Menschheit

Info

BUCH BESTELLEN


FASZINATION KRAFTORTE
BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN 

290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - KraftorteLeseprobe

Buchrezension

Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee

Info

BUCH BESTELLEN


ZURÜCK IN DIE EINHEIT

Gespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen BaumknollenGespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen Baumknollen

Leseprobe

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen

Info

BUCH BESTELLEN

Versandkostenfreie Direktbestellungen über den Verlag Tredition bedeuten für uns die doppelte Marge - Unterstützung, die nichts extra kostet!

Magische Objekte

 Magie - nur Spinnerei?

Unter dem Begriff "Magie" versteht wohl jeder etwas Anderes, weshalb die Meinungen darüber häufig weit auseinandergehen. Für uns hat Magie etwas mit Bewusstsein zu tun - mit unterschiedlichen Bewusstseins-Ebenen zwischen denen wir sowieso ständig hin und her wechseln.

Dazu ein Zitat aus dem Buch Magie für Neue Menschen

>>>Maya - Alltagsbewusstsein

Das wohl am meisten akzeptierte Bewusstsein ist das ‚normale‘ Alltagsbewusstsein der Maya-Realität. Realität ist hier alles, was die Mehrheit der Menschen als Realität anerkennt – alles, was wir mit unseren Körpersinnen wahrnehmen, mit Geräten messen oder chemisch nachweisen können. Hier handelt es sich um die Realität der Dinge und Objekte.

Maya wird häufig ‚Die Welt der Illusionen‘ genannt – doch wir sehen das etwas anders. In einer Realität der Dichte ist es sicher keine Illusion, wenn ich Schmerzen verspüre, weil ich mir den Kopf angeschlagen habe. Die materielle Welt ist durchaus real, aber eben nur eine Realität von vielen.

Hyperraum – Raum der Schamanen

Doch auch die erweiterte Bewusstseinsebene der Hyperraum-Realität kennen wir alle. Ganz gleich, ob wir uns etwas vorstellen, uns an etwas erinnern, uns etwas ausdenken oder träumen – schon befinden wir uns im Hyperraum-Bewusstsein.

Kennzeichnend für alles, was wir im Hyperraum-Bewusstsein erleben ist, dass es höchst subjektiv ist – die meisten Menschen werden diese Wahrnehmungen nicht teilen, und wissenschaftlich können sie kaum nachgewiesen werden. Dennoch wird wohl kaum jemand diese Art des Bewusstseins abstreiten, weil sie natürlicher Bestandteil des Lebens ist.

Es ist gar nicht möglich, sich NICHT im Hyperraum zu befinden. Schon wenn wir denken, stellt sich die Frage: Wo befinden diese Gedanken sich? Wo schwirren die herum? Jede Art von Traum findet im Hyperraum statt. Erinnerungen an Vergangenes, Dinge, die jetzt gar nicht da sind – im Hyperraum-Bewusstsein können wir da wieder hingehen. Auch Visionen einer möglichen Zukunft finden im Hyperraum-Bewusstsein statt – Raum und Zeit bekommen hier eine völlig andere Bedeutung.

Der Hyperraum wird auch ‚Raum der Schamanen‘ genannt – hier ist die Magie Zuhause – hier ist die Ebene, auf der feinstofflich umgesetzt wird, was physisch wirksam sein soll. Absicht und Ausrichtung reichen aus, um im Hyperraum agieren zu können. Es ist nur ein ganz kleiner Switch im Bewusstsein nötig. Wenn ich es will, ist es bereits geschehen.

Stellt man sich die Realitäten von Maya und Hyperraum räumlich vor, dann würde die Maya-Realität sich innerhalb des Hyperraumes befinden, als ein Raum innerhalb zahlloser anderer Räume. Nicht getrennt davon, sondern davon durchdrungen –der Hyperraum ist natürlicher Bestandteil der Maya-Realität.

Metaraum - Einheitsbewusstsein

Einheitsbewusstsein ist ein göttlicher Zustand, der willentlich nicht herbei gezwungen werden kann, obwohl wir uns gar nicht außerhalb des Metaraums befinden können. Während im Hyperraum die Maya-Realität enthalten ist, so ist im Metaraum alles enthalten, sonst wäre es schließlich kein Einheitsbewusstsein. Hier ist der eigentliche Schöpferraum.

Somit ist klar, weshalb das Wesen der Magie sich wissenschaftlich nicht erklären lassen kann – wer im Maya-Bewusstsein nach Beweisen sucht, wird selbstverständlich keine finden können.<<<

Der Kern der Schöpfung kann ohne Magie also genauso wenig begriffen werden, wie das tiefe Wesen der Natur. Eine Wissenschaft, in der Natur und Schöpfung in immer kleinere Teile zerlegt wird, muss in ihrem Verständnis größerer Zusammenhänge zwangsläufig scheitern, wenn sie darüber die Magie des Ganzen aus den Augen verliert.<<<

Der Kern der Schöpfung kann ohne Magie also genauso wenig begriffen werden, wie das tiefe Wesen der Natur. Eine Wissenschaft, in der Natur und Schöpfung in immer kleinere Teile zerlegt wird, muss in ihrem Verständnis größerer Zusammenhänge zwangsläufig scheitern, wenn sie darüber die Magie des Ganzen aus den Augen verliert.

Räucherfedern

RäucherfedernRäucherfedern

© Bilder Heike Antons